Navigation und Service

Jülicher Experten und ihre Themengebiete

Ansprechpartner in den Instituten (Auswahl)

Klimawandel
Energieforschung
Hirnforschung und Alzheimer-Forschung
Nukleare Entsorgung

Jülicher Expertise: Meldungen

Resultate 1 bis 20 von insgesamt 23

13.06.2019
10.05.2019 Von der Braunkohle zur Bioökonomie
23.04.2019 Fünf Fakten zur Diesel-Krise
18.03.2019 Da ist mehr drin!
07.03.2019 Ja, es ist wichtig
12.02.2019 Vor 40 Jahren: Die erste Weltklimakonferenz
16.01.2019
40 Jahre nach dem ersten Smog-Alarm: Interview mit Atmosphärenforscherin Astrid Kiendler-Scharr
26.09.2018 Diesel-Debatte: "Mit Nachrüstungen und Umtauschaktionen für PKW allein lassen sich die Grenzwerte in Städten kaum einhalten"
26.09.2018 Diesel-Debatte: "Mit Nachrüstungen und Umtauschaktionen für PKW allein lassen sich die Grenzwerte in Städten kaum einhalten"
10.09.2018 Erneuerbare Energien würden die Wüste ergrünen lassen
06.06.2018 Schwangerschaftskomplikationen erhöhen womöglich genetisch bedingtes Risiko für Schizophrenie
14.12.2017 Wird Klimawandel das Windenergiepotenzial reduzieren?
05.05.2017 Nature-Studie zur Erderwärmung relativiert Unstimmigkeiten früherer Untersuchungen
13.01.2017 Nitrat im Grundwasser und in Oberflächengewässern
01.12.2016 Ein Rückschlag für die Alzheimerforschung?
22.01.2016 Feinstaub: besser messen, gezielter vermeiden
11.12.2015 Die Rolle des Bodens im Klimasystem besser verstehen
02.12.2015 Pflanzen reagieren auf den Klimawandel teilweise anders als gedacht
01.12.2015 Klimaeffekt von Pflanzen-Aerosolen kann variieren
30.11.2015 Selbstreinigung der Atmosphäre: entscheidend für die Luftqualität, wesentlich für das Klima