Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich P

Navigation und Service


KAoA im Forschungszentrum Jülich

Kein Abschluss ohne Anschluss

Was ist KAoA?

Den richtigen Berufsnachwuchs zu finden, wird für Unternehmen eine immer größere Herausforderung. Berufsfelderkundungen sind deshalb ein gutes Instrument, frühzeitig junge Menschen auf die eigene Branche, die entsprechenden Berufe sowie den eigenen Betrieb aufmerksam zu machen.

Wir bieten Schüler*innen, der 8. und 9. Klasse, im Rahmen von KAoA die Gelegenheit an einem Tag ein Berufsfeld in unserem Betrieb kennen zu lernen.

(Mehr Informationen zur Landesinitiative KAoA finden Sie unter: http://www.kaoa-praxis.de)

Welche Möglichkeiten gibt es und wie bewerbe ich mich?

Einzelmaßnahme: Hierbei handelt es sich um eine Erkundung von nur einer Person in einem Berufsfeld an einem Tag. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen können sich die Schüler*innen im Vorfeld eigenständig mit einem Betreuenden/Mitarbeitenden im Forschungszentrum Jülich in Verbindung setzten, welcher sich zur Betreuung bereit erklärt. Zum anderen stellen wir freie Plätze in den regionalen KAoA-Portalen ein, auf die man sich bewerben kann.

Bewerbung: Sie haben Interesse an einer Berufsfelderkundung im Rahmen von KAoA im Forschungszentrum Jülich und haben bereits eine betreuende Person gefunden? Dann schicken Sie uns jetzt Ihr Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf! (Siehe Ansprechpartner) Oder Sie schauen auf Ihrem regionalen KAoA Portal nach passenden freien Plätzen.





Gruppenmaßnahme
: Die Gruppengröße beträgt hier derzeit bis maximal 18 Schüler*innen.

Bei dieser Maßnahme können zwei Berufsfelder erkundet werden, Naturwissenschaften und Metall- und Maschinenbau. Pro Berufsfeld können maximal 9 Schüler*innen der 8. und 9. Klasse teilnehmen. Hierbei ist eine Begleitpersonen erforderlich.

Bewerbung: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns einfach an.

 

Ansprechpartner für Einzelmaßnahmen:

Praktikantenmanagement
Renate Rabe/Michael Mathar-Heimke
Zentrale Berufsausbildung (P-Z)
Tel. 02461/61-5622 oder 02461/61-8754
Fax. 02461/61-2502
E-Mail: praktikum@fz-juelich.de

 

Ansprechpartner für Gruppenmaßnahmen:

Das Freshman-Team
Zentrale Berufsausbildung (P-Z)
Tel. 02461/61-9424
Fax. 02461/61-9439
E-Mail: kaoa-gruppenmassnahmen@fz-juelich.de


Servicemenü

Homepage