Navigation und Service

Wissenschaft online: „Mit Mikroorganismen und Enzymen gegen die Plastikflut“, Prof. Dr. Nick Wierckx, Institut für Bio- und Geowissenschaften IBG-1, Biotechnologie

Anfang
14.01.2021 15:00 Uhr

Spitzenforschung vom heimischen Sofa aus erleben: Diese Möglichkeit bietet nun das Forschungszentrum Jülich an. Videokonferenzen mit Mitarbeitenden geben Ihnen einen Einblick in verschiedene Forschungsgebiete sowie die Karrieremöglichkeiten am Forschungszentrum.

Prof Wierckx und seine Kollegen forschen daran, wie man mit Mikroorganismen und Enzymen Plastikabfälle abbauen kann. Dabei sollen sogar neue Rohstoffe entstehen. Am Jülicher Institut für Biotechnologie arbeitet ein interdisziplinäres Team an neuen ressourcen-effizienten und nachhaltigen Bioprozessen, um nicht rezyklierbares Plastik wie z.B. Fischernetze oder Sportkleidung in eine biobasierte Kreislaufwirtschaft einzuspeisen. Einen Einblick in diese Forschungsprojekte gibt Wierckx bei „Wissenschaft online“ am 14. Januar. Der Vortrag findet in englischer Sprache statt.

Wer über eine Internetverbindung und einen PC oder ein Tablet (gerne auch mit Kamera und Mikrofon) verfügt, kann sich zur angegebenen Zeit dem Termin anschließen. Für den Termin ist keine Anmeldung nötig.
Der Einwahllink für BigBlueButton

 Hinweise zum Umgang mit BigBlueButton (PDF, 329 kB)


Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!