Suche

zur Hauptseite

Neutronenmethoden (JCNS-4)
JCNS Key Visual

Navigation und Service

Aktuelles

Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz
Schließung von Forschungsreaktoren verändert die Forschungslandschaft für die weltweit führende europäische Neutronengemeinschaft
Drei europäische Forschungsreaktoren haben im Jahr 2019 den Betrieb einstellt. Das Konsortium Europäischer Neutronenforschungseinrichtungen (LENS) und die Vereinigung der Europäischen Neutronenforscher (ENSA) warnen vor „einem Engpass an Neutronen“, der Forschungsaktivitäten in Physik, Materialwissenschaft, Chemie, Biologie, Medizin und Ingenieurwesen beeinträchtigen könnte.
Mehr: Schließung von Forschungsreaktoren verändert die Forschungslandschaft für die weltweit führende europäische Neutronengemeinschaft …

Veranstaltungen

LabCourse
Sep
02
23rd JCNS Laboratory Course - Neutron Scattering 2019
If you are a student in the field of physics, chemistry, material science or biosciences with a BSc (or an equivalent qualification), you are welcome to apply for a place on this year's JCNS Laboratory Course - Neutron Scattering, organized by Forschungszentrum Jülich.
Mehr: 23rd JCNS Laboratory Course - Neutron Scattering 2019 …

Fokus

Reaktor FRM II

JCNS-Außenstellen

Das JCNS betreibt Neutronenstreuinstrumente an den national und international führenden Neutronenquellen MLZ, ILL and SNS unter dem Dach einer gemeinsamen Strategie. Mehr: JCNS-Außenstellen …

ESS

Europäische Spallationsquelle (ESS)

2019 soll in Südschweden die weltweit stärkste Neutronenquelle in Betrieb gehen. Das Forschungszentrum Jülich wird mit dabei sein. Mehr: Europäische Spallationsquelle (ESS) …

HBS

Hochbrilliante beschleunigerbasierte Neutronenquelle (HBS)

Die hochbrilliante beschleunigerbasierte Neutronenquelle HBS stellt eine einzigartige Infrastruktur zur Neutronenanalytik für eine Vielzahl von Wissenschaftsdisziplinen dar. Mehr: Hochbrilliante beschleunigerbasierte Neutronenquelle (HBS) …


Servicemenü

Homepage