Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin
Nuklearchemie (INM-5)
(leer)

Navigation und Service

Radiosynthese und biologische Bewertung von [18F]R91150, einem selektiven 5‐HT2A-Rezeptorantagonisten für die PET-Bildgebung

Der serotonerge 5-HT2A-Rezeptor-Ligand [18F]R91150 wurde mittels Cu-vermittelter Radiofluorierung in radiochemischen Ausbeuten von 14 ± 1% erhalten in einer Gesamtsynthesezeit von 60 min. Darüber hinaus zeigten autoradiographische Studien mit [18F]R91150 in Rattenhirnschnitten das typische Verteilungsmuster von 5-HT2A-Rezeptor-Liganden.

Willmann, M.;  Hegger, J.;  Neumaier, B.; Ermert, J., Radiosynthesis and Biological Evaluation of [18F]R91150, a Selective 5-HT2A Receptor Antagonist for PET-Imaging. ACS Med. Chem. Lett. 2021, 12, 738-744.


Servicemenü

Homepage