Leistungen

IRTG Kooperationen für Masteranden

Nachwuchsförderung

Das Institut für Neurowissenschaften und Medizin ist an Graduiertenschulen beteiligt und engagiert sich im Rahmen der Nachwuchsförderung.

Master-Programme: 
Master Programm Translational Neurosciences

Graduierten-/Doktoranden-Programme:
International Research Training Group - IRTG 2150
Research Training Group - RTG1960
Research Training Group - RTG2416
Max Planck School of Cognition

Weitere Angebote:
Palestinian-German-Science-Bridge (PGSB)
Georgian-German-Science-Bridge (GGSB)
InnoRetVision
Helmholtz School for Data Science in Life, Earth and Energy - HDS-LEE

Abbildung eines menschlichen Gehirns mit Atlas

Werkzeuge, Analyse-Pipelines und Ressourcen

Wir stellen Werkzeuge zur Analyse und Simulation von Daten anderen Wissenschaftlern zur Verfügung. 

Software, Services und Daten:
INM-1
INM-6
INM-7

Imaging Core Facility (ICF)

Die bildgebenden Verfahren werden in der Imaging Core Facility (ICF) gebündelt. Hierzu gehören modernste Bildgebungsinstrumente, die Einblicke in das Gehirn ermöglichen: Magnetresonanz-Tomographen (MRT), Positronen-Emissions-Tomographen (PET) sowie MR-PET-Hybrid-Geräte. Darüber hinaus werden am INM PET-Tracer hergestellt und beispielsweise im Rahmen der Hochpräzisionsmedizin für die Tumordiagnostik, die Untersuchung neurodegenerativer Erkrankungen und in der Grundlagenforschung eingesetzt.

Publikationen

Einen Überblick der wissenschaftlichen Publikationen des INM finden Sie hier:

Publikationen