Helmholtz European Partnering

Das Forschungszentrum Jülich ist eines von drei Helmholtz-Zentren, deren europäische Forschungsprojekte im Rahmen des Programms „Helmholtz European Partnering“ gefördert werden. Zusammen mit dem italienischen Institut für Technologie (IIT) soll eine Plattform für Neuropharmakologie aufgebaut werden, um neue Medikamente in der Neurologie zu schaffen.