Navigation und Service


KOPERNIKUS-Projekt Power-to-X auf der Hannover Messe

Je flexibler die Nutzung von regenerativem elektrischem Strom funktioniert, desto effizienter wird das gesamte Energiesystem.

Nur so kann eine sichere, bezahlbare und umweltverträgliche Versorgung gewährleistet werden. Der Ansatz von Power-to-X ist bedeutend, um die erneuerbaren Energien Wind und Sonne auch in den Sektoren Mobilität und Industrie einsetzen zu können. Hierzu gehören vor allem Elektrolysesysteme zur Herstellung von Wasserstoff und Synthesegas zusammen mit verschiedenen Prozessrouten für Power-to-Liquid und Power-to-Chemicals. Die Systeme werden optimiert hinsichtlich Flexibilität, Effizienz, Laufzeiten und Kosten und der Erprobung unter realen Einsatzbedingungen. Im Rahmen der Hannover Messe 2019 wurden zukünftige Power-to-X Lösungen zur Sektorenkopplung anhand einer Energielandschaft präsentiert.

Energielandschaft


Servicemenü

Homepage