Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Gewächshäuser mit "Sonnendach" und solare Trocknung für das 21. Jahrhundert

Jülich, 13. August 2019 – Mit Erneuerbaren Energien die Ernährung im tropischen Klima Westafrikas sichern und Landflächen intelligent nutzen: Das ist das Ziel eines deutsch-afrikanischen Forschungsprojekts mit Jülicher Beteiligung, das das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit rund zwei Millionen Euro fördert. Forschungsstaatssekretär Thomas Rachel MdB überreichte heute im Forschungszentrum Jülich Förderurkunden an Prof. Harald Bolt vom Vorstand des Forschungszentrums und Dr. Solomon Agbo, der das Projekt koordiniert, sowie an weitere Projektpartner.

Hier geht es zur Pressemitteilung


Servicemenü

Homepage