Navigation und Service

Lehrtätigkeit an Hochschulen

Das Spektrum der gelehrten Themen reicht von der Vermittlung naturwissenschaftlicher Grundlagen und theoretischer Modellierungs- und Simulationsmethoden über technisches Detailwissen bis hin zur Charakterisierung technischer Anwendungen. Der Gesamtumfang der semesterweise durchgeführten, doppelstündigen Lehrveranstaltungen beläuft sich auf sechs Vorlesungen und drei Übungen. Die Anzahl der pro Veranstaltung und Semester teilnehmenden Studenten beläuft sich auf 10 bis 30 Studierende. Zusätzlich leisten die Wissenschaftler des IEK-14 einen nennenswerten Beitrag zur Betreuung von Studien-, Diplom- und Doktorarbeiten.

Logo RWTH

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Herr Prof. Dr. rer. nat. Werner Lehnert vertritt an der RWTH Aachen das Fachgebiet Modellierung in der Elektrochemischen Verfahrenstechnik .

Mehr: Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen …

Logo FH-Aachen

Fachhochschule Aachen, Campus Jülich

Herr Prof. Ludger Blum vertritt an der FH Aachen, Campus Jülich das Fachgebiet Brenn­stoffzellentechnik.

Mehr: Fachhochschule Aachen, Campus Jülich …

Logo FH-Aachen

Fachhochschule Aachen, Campus Jülich

Herr Prof. Dr.-Ing. Ralf Peters vertritt an der FH Aachen, Standort Jülich das Fachgebiet Energieverfahrenstechnik.

Mehr: Fachhochschule Aachen, Campus Jülich …

Logo RWTH

RWTH Aachen University

Dr. Carsten Korte holds a chair at the RWTH Aachen University in the Faculty of Mathematics, Informatics, Natural Sciences / Department of Chemistry for the Bachelor of Science Degree in Chemistry

Mehr: RWTH Aachen University …

Logo RUB

Ruhr Universität Bochum

Herr Dr.-Ing. Martin Müller hält an der Ruhr Universität Bochum in der Fakultät für Maschinenwesen eine Vorlesung zum Thema Elektrochemische Energiewandler

Mehr: Ruhr Universität Bochum …