Suche

zur Hauptseite

Ernst Ruska-Centrum für Mikroskopie und Spektroskopie mit Elektronen (ER-C)

Navigation und Service

Aktuelles

Prof. Knut Urban
Kavli-Preis für Wegbereiter der modernen Elektronenmikroskopie
Der Kavli-Preis für Nanowissenschaften geht in diesem Jahr an Prof. Knut Urban vom Forschungszentrum Jülich. Der Wissenschaftler, ehemals Direktor des Instituts für Mikrostrukturforschung sowie des Ernst Ruska-Centrums für Mikroskopie und Spektroskopie mit Elektronen (ER-C), erhält die Auszeichnung zusammen mit Prof. Harald Rose (Universität Ulm), Prof. Maximilian Haider (CEOS GmbH, Heidelberg) und Prof. Ondrej Krivanek (Nion Company, Seattle/USA). Das gab die Kavli Foundation in Oslo bekannt.
Mehr: Kavli-Preis für Wegbereiter der modernen Elektronenmikroskopie …

Fokus

erc_jpg



ER-C für externe Benutzer

Das Ernst Ruska-Centrum für Mikroskopie und Spektroskopie mit Elektronen ist eine kombinierte Entwicklungs- und Nutzereinrichtung. Mehr über unsere spannenden Angebote für Nutzer erfahren Sie hier: Mehr

PICONews_jpg


So funktioniert "PICO"

Ein einzigartiges Transmissionselektronen-mikroskop mit einer Auflösung von 50 Pikometern ist seit Februar 2012 am ER-C verfügbar. Wie „PICO“ (Advanced Picometre Resolution Project) funktioniert, erfahren Sie hier:
Mehr

Logo

ESTEEM3

ESTEEM3 – Enabling Science and Technology through European Electron Microscopy – ist ein EU-finanziertes Projekt für Elektronenmikroskopie, das den Zugang zu führenden europäischen Forschungsinfrastrukturen für Elektronenmikroskopie ermöglichen soll.
Mehr


Servicemenü

Homepage