Navigation und Service

Webinar-Veranstaltung: Versorgungssicherheit und Netzausbau - was geht kurz-, mittel- und langfristig?

4. Veranstaltung der Dialogreihe „Forschen:Gesellschaft:Zukunft“ am 14. Mai 2020

Anfang
14.05.2020 17:00 Uhr
Ende
14.05.2020 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Webinar

Wir laden Sie ein zur 4. Veranstaltung der Dialogreihe "Forschen:Gesellschaft:Zukunft" mit dem Thema "Versorgungssicherheit und Netzausbau - was geht kurz, mittel- und langfristig?" am 14. Mai 2020. Diese findet in der Zeit von 17.00h bis 19.00h in Form eines Webinars statt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung stellen Experten verschiedene Speicheroptionen als notwendigen Baustein der Energiewende vor. Zugleich wird über deren Bedeutung als ein wichtiger Beitrag zum Strukturwandel in den kommenden Jahren diskutiert werden.

Es diskutieren mit Ihnen:

  • Prof. Dr. Detlef Stolten - Forschungszentrum Jülich

  • Frank Schäfer - EnergieAgentur.NRW

  • Prof. Dr. Tanja Clees - Hochschule Bonn Rhein-Sieg

  • Pascal Gerold - Regionetz GmbH

Diese Veranstaltung im Rahmen der Dialogreihe "Forschen:Gesellschaft:Zukunft" der Stabsstelle ZukunftsCampus (ZC) wird gemeinsam von dem Region Aachen – Zweckverband, der EnergieAgentur.NRW sowie mit der Unterstützung von JARA organisiert.

Einladung zur Veranstaltung

ANMELDUNG

Anmeldungen nimmt bis zum 5. Mai 2020 Frau Claudia Spangenberg per Mail (c.spangenberg@fz-juelich.de) bei der Stabsstelle ZukunftsCampus (ZC) entgegen.

Im Vorfeld der Veranstaltung senden die Veranstalter Ihnen den Link zu, mit dem Sie an dem Webinar teilnehmen können.

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenlos.

PRÄSENTATIONEN
Die Präsentationen der Vortragenden werden am Webinartag veröffentlicht, so dass Sie auch bei schwachem Netz oder Netzüberlastung versorgt sind.