Navigation und Service

ONLINE -- Trainingskurs "Erstellung wissenschaftlicher Texte mit LaTeX"

(Kurs-Nr. 832020 im Trainingsprogramm 2020 des Forschungszentrums)

Der Kurs ist als Online-Veranstaltung geplant. Der Link zur Online-Plattform wird nur den registrierten Teilnehmern bekannt gegeben.

Anfang
29.09.2020 08:30 Uhr
Ende
02.10.2020 12:00 Uhr
Veranstaltungsort
online über Big Blue Button

Inhalt:

TeX ist ein frei verfügbares Satzsystem zur Erstellung wissenschaftlich-technischer Publikationen. Es ist im Kern eine Programmiersprache, mit deren Hilfe Texte mit Formeln, Tabellen und Graphiken in Buchdruckqualität gesetzt werden können. LaTeX ist ein auf TeX aufbauendes Makropaket, das die Handhabung von TeX einfacher und komfortabler gestaltet. Insbesondere in der Mathematik und den Naturwissenschaften zeichnet sich LaTeX durch seine komfortablen  Möglichkeiten der Formelsetzung gegenüber herkömmlichen Textverarbeitungssystemen aus. Aufgrund der freien Verfügbarkeit für viele Betriebssysteme und seinen Features speziell für wissenschaftliche Arbeiten ist LaTeX die Standardanwendung vor allem an Universitäten und Hochschulen.

Es wird eine Einführung in die Benutzung von LaTeX gegeben.

Inhalte des Trainings:

  • Grundlagen von LaTeX
  • Aufbau eines Dokuments
  • Textgestaltung
  • Tabellen
  • Mathematische Formeln
  • Graphiken
  • Nummerierte und gleitende Objekte
  • Erstellung von Präsentationen und Postern

Voraussetzungen:

Die Teilnehmenden müssen auf ihren eigenen Rechnern eine Tex-Distribution installieren.

Zielgruppe:

Mitarbeiter, deren Tätigkeit die Erstellung wissenschaftlicher Texte erfordert.

Sprache:

Der Kurs wird auf Deutsch gehalten.

Dauer:

4 halbe Tage

Zeit:

29. September - 2. Oktober 2020, jeweils 08:30 - 12:00

Ort:

Online über Big Blue Button

Teilnehmerzahl:

maximal 20

Referentin:

Monika Marx, JSC

Ansprechpartnerin:

Photo Monika Marx
Monika Marx
Telefon: +49 2461 61-3406
E-Mail: m.marx@fz-juelich.de

Anmeldung:

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis 20. September 2020 an Monika Marx (m.marx@fz-juelich.de).
Wenn Sie nicht Mitarbeiter des Forschungszentrums Jülich sind, geben Sie bei der Anmeldung bitte die folgenden Daten an:
Vorname, Name, Institut, E-Mail-Adresse

 

Zusatzinformationen

JSC-Veranstaltungen - Maßnahmen im Bezug auf die Coronavirus-Pandemie

Aufgrund der präventiven Maßnahmen am Forschungszentrum Jülich bezüglich der Verbreitung des Coronavirus wurden Kurse und Veranstaltungen des JSC entweder abgesagt oder verschoben. Vorläufig und angesichts der sich schnell verändernden Situation kann das JSC nicht absehen, ob Kurse und Veranstaltungen als Face-2-Face-Veranstaltungen wie geplant stattfinden können. Die Seminarvorträge werden vorzugsweise als Videokonferenzen gestreamt, die Kurse eventuell verschoben oder teilweise als online-Veranstaltung abgehalten. Wir nehmen Anmeldungen für die kommenden Kurse noch entgegen. Alle Teilnehmer, die sich bisher für Kurse angemeldet haben, werden nach dem regulären Anmeldeschluss per E-Mail benachrichtigt, ob und wie die Kurse stattfinden werden.

Bitte prüfen Sie regelmäßig auf der Webseite https://fz-juelich.de/ias/jsc/events, ob die kommenden Veranstaltungen überhaupt stattfinden oder als Videokonferenz gestreamt werden.