Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich P

Navigation und Service


Wissenschaft online – Das Forschungszentrum Jülich virtuell erleben! (Fokus: Zentralbibliothek)

Anfang
24.09.2020 14:45 Uhr
Ende
24.09.2020 16:30 Uhr

Key VisualCopyright: Forschungszentrum Jülich

Spitzenforschung vom heimischen Sofa aus erleben: Diese Möglichkeit bietet nun das Forschungszentrum Jülich an. Videokonferenzen mit Mitarbeitenden geben Ihnen einen Einblick in verschiedene Forschungsgebiete sowie die Karrieremöglichkeiten am Forschungszentrum.

Zu Beginn stellt Ihnen Alissa Aarts, Recruiterin aus dem HR-Bereich, die Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten am Forschungszentrum Jülich vor und gibt Ihnen nützliche Informationen zum Bewerbungsprozess und hilfreiche Tipps!

Anschließend berichtet Philipp Pollack über den Open Access Monitor. Dahinter verbirgt sich ein System, welches die Open Access Transformation für ganz Deutschland transparent macht und viele verschiedene Daten zusammenführen soll.

Die Veröffentlichungen über Open Access werden für Jeden ohne Zugangsbeschränkung und dauerhaft in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Pollack, in der Zentralbibliothek für die Entwicklung des Monitors verantwortlich, wird allgemein über OA in der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren HGF sowie im Forschungszentrum informieren. Dabei geht er auf das Monitoring von OA-Anteilen sowie Kosten im OA- und Subskriptionsbereich ein.

Wer über eine Internetverbindung und einen PC oder ein Tablet (gerne auch mit Kamera und Mikrofon) verfügt, kann sich zur angegebenen Zeit dem Termin anschließen. Für den Termin ist keine Anmeldung nötig.
Der Einwahllink für BigBlueButton

 Hinweise zum Umgang mit BigBlueButton (PDF, 329 kB)

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!


Servicemenü

Homepage