Navigation und Service

Ausschreibender Bereich: UK - Unternehmenskommunikation
Kennziffer: 2020-037

Stellenanzeige

Die Unternehmenskommunikation (UK) koordiniert die interne und externe Kommunikation des Forschungszentrums. In Abstimmung mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bereitet sie Forschungsergebnisse für Journalisten und Bürger auf, informiert auf dem Campus über Neuigkeiten und berät den Vorstand zur strategischen Gestaltung der Kommunikation.
Der Fachbereich Interne Kommunikation (UK-I) informiert über aktuelle Ereignisse und Neuigkeiten aus Infrastruktur und Wissenschaft via Intranet, elektronischem Newsletter und Mitarbeitermagazin. Zudem organisiert der Fachbereich die Besuche aller allgemeinen Gruppen - rund 6000 Personen im Jahr - die das Forschungszentrum besuchen und sich über die aktuelle Forschung informieren möchten.

Verstärken Sie diesen Bereich als

Gästeführer (w/m/d) für unsere Besuchertouren

Ihre Aufgaben:

Das Forschungszentrum Jülich bietet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, bei einer Besuchertour die spannende Welt der Wissenschaft kennenzulernen. In diesem Rahmen sind Sie verantwortlich für die Durchführung individuell organisierter Besichtigungstouren über unseren Campus. Dabei steht eine professionelle und begeisternde Führung von der Ankunft bis zur Verabschiedung der Teilnehmenden im Mittelpunkt. Tragen Sie dazu bei, die Besuchertouren am Forschungszentrum zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Ihre Aufgaben im Detail:

  • Sie empfangen und begrüßen die Besuchergruppen auf dem Campus, geben eine kurze Einführung zum Besuch und präsentieren das Unternehmen und seine Forschungsschwerpunkte.
  • Im Anschluss begeben Sie sich mit den Besuchern auf eine Campusrundfahrt und begleiten die Gruppen in einzelne Institute sowie zum Mittagessen in unser Seecasino.
  • Zudem sind Sie ansprechbar für alle Fragen und Notfälle während der Besuchertour.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein Hochschulstudium, mindestens mit einem Bachelor-Abschluss, idealerweise in einem naturwissenschaftlichen Fach.
  • Sie haben Interesse an Wissenschaft und Forschung und sind bereit, sich grundlegendes Wissen über die Forschungsschwerpunkte und -aktivitäten des Forschungszentrums anzueignen.
  • Deutsch und Englisch sprechen Sie fließend, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.
  • Eine gute Ausdrucksfähigkeit und Rhetorik setzen wir voraus.
  • Sie treten sicher auf und haben höfliche Umgangsformen.
  • Darüber hinaus haben Sie Freude am Umgang mit Menschen und es fällt Ihnen leicht, andere zu begeistern.
  • Die Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten rundet Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

  • Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum
  • Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen
  • Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem offenen und dynamischen Team
  • Sorgfältige Einarbeitung durch erfahrene Kollegen
  • Internationale und interdisziplinäre Arbeitsumgebung
  • Eine Teilzeittätigkeit mit 10 Wochenstunden
  • Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)


Weitere Informationen zu den angebotenen Besuchertouren finden Sie hier: https://fz-juelich.de/SharedDocs/Downloads/PORTAL/DE/Flyer_Besuchertouren.pdf?__blob=publicationFile

Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Zusatzinformationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 08.03.2020 über unser
Online-Bewerbungsportal!

Fragen zur Ausschreibung?
Kontaktieren Sie uns gerne unter Angabe der Kennziffer 2020-037: karriere@fz-juelich.de
Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewerbungen per E-Mail angenommen werden können.