Navigation und Service

Strategien zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie

Angesichts der großen öffentlichen Bedeutung einer objektiven Faktenlage zum COVID-19-Infektionsgeschehen haben die vier größten außeruniversitären Forschungsorganisationen in Deutschland eine gemeinsame Stellungnahme veröffentlicht. Darin analysieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Organisationen gemeinsam die Situation und bewerten mögliche Bewältigungsstrategien aus Sicht der Modellierung. Das Forschungszentrum Jülich gehört zur Helmholtz-Gemeinschaft, welche die Stellungnahme zusammen mit der Fraunhofer-Gesellschaft, der Leibniz-Gemeinschaft und der Max-Planck-Gesellschaft herausgegeben hat.

Zur Stellungnahme auf der Website der Helmholtz-Gemeinschaft